FÜLLER

Zeitungsdruck, 46,7 x 31,9 cm, 2012.


11 Löcher wurden in der Neuen Zuger Zeitung als Fülleranzeigen publiziert. Während einer Zeitspanne von knapp drei Wochen wurden die Leerstellen im Annoncebereich statt mit den gängigen Fülleranzeigen wie Sponsoring jeweils mit einer Lochzeichnung gefüllt. Die Bilder wurden ohne Legende oder anderweitige, direkte Kommentierung publiziert.